A+ R A-

TV St.Georgen II : TV Neustadt 9:3

Bericht: Michael Hess       


 

Bericht Herren 2

 

Im Heimpiel als Tabellenerster gegen das Schlusslicht der Tabelle, TV Neustadt, könnte man meinen, einen entspannten Sieg einzufahren.  Doch bereits nach den Doppeln war allen klar, dass in der Bezirksliga niemand zu unterschätzen ist. Nach dem klaren Sieg von Schneider M./Hess gegen Wirth/Steiner unterlagen Schneider, C./Obergfell und Hackenjos/Scudieri überraschend klar gegen Kaiser/Kirmair und Kraus/Gehring. G.

Matthias S. mit einem klaren Sieg gegen Kraus, Christian, der sich in das Spiel hineingekämpft und knapp im 4. gewonnen hat und Matthias O. mit einem deutlichen Sieg gegen Steiner sorgten für einen schon etwas beruhigenderen 4:2 – Zwischenstand. Daniel sah schon wie der sichere Sieger gegen Wirth aus, brauchte dann aber doch noch 5 Sätze zum Sieg. Auch die 3 folgenden Spiele waren nichts für schwache Nerven. Michael knapp im 4. gegen Gehring und 2 schon fast verlorene Spiele von Marco gegen Kirmair und Matthias S. gegen Kaiser konnten noch gedreht und im 5. Satz gewonnen werden.

Christian musste sich noch Kraus geschlagen geben aber Matthias O. gewann gegen Wirth, der im 3. Satz verletzt aufgeben musste. Für den letztendlich klaren 9:3 – Sieg waren aber vor allem die vielen, teilweise knapp gewonnen 4. bzw. 5. Sätze ausschlaggebend.

Am nächsten Samstag besuchen wir den TTC Nußbach.