A+ R A-

Bericht Natalie Obergfell            



Vereinsmeistertitel für Sara, Changhao und Bhavan

Ganz nach dem Motto „alte Traditionen wieder aufleben lassen“ wurden am vergangenen Samstag nach einer jahrelangen Pause wieder die Jugendvereinsmeisterschaften ausgespielt. Insgesamt gingen 10 Jugendspieler an den Start. In der Vorrunde trafen die Spieler in zwei 5er Gruppen aufeinander. Changhao setzte sich in Gruppe A mit 4:0 Siegen und 12:0 Sätzen deutlich durch. Auch Matteo zeigte eine überragende Leistung und zog mit 3:1 Spielen ebenso in das Halbfinale ein. In Gruppe B war der Kampf um den Halbfinaleinzug deutlich enger. Sara, Bhavan und Jann beendeten alle die Gruppenphase mit 3:1 Siegen, doch aufgrund des Satzverhältnisses schafften es nur Bhavan und Jann in die Endrunde.

Das Halbfinale zwischen Changhao und Jann war an Spannung nicht zu überbieten. Nachdem Jann die ersten beiden Sätze jeweils in der Verlängerung für sich entscheiden konnte, drehte Changhao in den folgenden drei Sätzen das Spiel und zog schlussendlich durch einen knappen 3:2 Erfolg ins Finale ein. Dort traf er auf Bhavan, der im zweiten Halbfinale gegen Matteo mit 3:0 gewann. Im letzten Spiel des Tages setzte sich Changhao mit einem 3:1 Sieg durch und konnte seinen ersten Vereinsmeistertitel bei den Jungen U15 feiern. Doch auch Bhavan darf sich über seinen Erfolg freuen. Er ist bester U18 Spieler und folglich Vereinsmeister bei den Jungen U18. Mädchenvereinsmeisterin wurde Sara, die in der Gruppenphase lediglich gegen Bhavan mit 3:1 unterlag. 

 

Zwischen der Gruppenhase und der Einzelendrunde wurden auch die Doppelvereinsmeister ermittelt. Wie bei den Abteilungsmeisterschaften bei den Aktiven wurden hierfür die Doppelpaarungen zugelost. Wie ausgeglichen die zugelosten Paarungen waren zeigte sich im Endergebnis. Drei der fünf Teams erspielten sich eine 3:1 Bilanz. Während Sara und Yathav aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses auf Platz drei landeten, entschied zwischen Changhao/Lenny und Bhavan/Matteo sogar der direkte Vergleich. Diesen entschieden Changhao und Lenny im Entscheidungssatz für sich und wurden Doppelvereinsmeister 2022.

Damit die jetzigen Vereinsmeister auch in Zukunft ihren Titel verteidigen können werden sie nicht wieder einige Jahre warten müssen, bis die nächsten Jugendabteilungsmeisterschaften durchgeführt werden, sondern dürfen sich schon jetzt auf das nächste Jahr freuen.

 

Corona Eltern-Info

Corona Eltern-Info

11 Juni, 2021

Corona Eltern-Info

 Eltern-Informationen und Formular hier ausdrucken Elternbestaetigung_Selbsttestergebnis.pdf Elterninformation_2020_09_14.pdf Elternerklaerung_2020_09_10.pdf      

Weiterlesen

Startseite Abteilungen

Handball
Tischtennis
Volleyball
Faustball
Badminton
Fechten
Turnen
Ski / Snowboard
REHA-Sport

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.