A+ R A-

TV St.Georgen : TTV Gamshurst 8:6


Bericht: Natalie Obergfell           


Spannender Sieg gegen den TTV Gamshurst

Am Sonntag um 14.00 Uhr bestritten die Damen des TV St. Georgen ihr zweites Heimspiel gegen den TTV Gamshurst.

Schon die Doppel begannen sehr spannend. Marina und Natalie lagen schon mit 2:0 Sätzen hinten, kämpfen sich aber zurück ins Spiel und konnten das Match schlussendlich im 5. Satz mit 12:10 für sich entscheiden. Auch Anne-Kathrin und Yvonne spielten vier spannende Sätze und siegten mit 3:1.

Zwischenstand: 2-0 für den TVS

Weiter ging es mit den Einzeln. Natalie konnte ihr Einzel für sich entscheiden, während Anne-Kathrin sich gegen die Nummer 1 aus Gamshurst geschlagen geben musste. Auch Yvonne und Marina musste ihren Gegnerinnen gratulieren.

Neuer Spielstand: 3-3

Im zweiten Einzeldurchgang konnten Natalie und Anne-Kathrin ihre Spiele für sich entscheiden, jedoch verloren Yvonne und Marina ihr Einzel mit 3:1 und 3:0, sodass der Spielstand wieder ausgeglichen war.

Zwischenstand: 5-5

Die letzte Einzelrunde war nochmal richtig spannend. Yvonne musste sich der Nummer 1 geschlagen geben, aber Natalie, Anne-Kathrin und Marina konnten drei Siege erspielen.

Der Endstand war folglich ein knapper 8:6 Sieg für den TVS. Vielen Dank an die Zuschauer und unsere Betreuer.

Weiter geht es nächstes Wochenende mit unserem ersten Auswärtsspiel gegen den TTV Ettlingen.