A+ R A-

TV St.Georgen : TV Weisenbach 8:2


Bericht: Anne-Kathrin Obergfell      


 

Erfolgreicher Start in die neue Saison!

 

Die Damenmannschaft siegte beim Auftaktspiel in die Saison 2018 / 2019 mit 8:2 gegen den Aufsteiger aus der Verbandsliga, den TV Weisenbach.

Die Mädels mussten leider auf Jasmin Kaufmann verzichten und spielten in der Aufstellung Natalie Obergfell, Anne-Kathrin Obergfell, Yvonne Scherer und Marina Geiger. Die Doppel wurden beide gewonnen. Das Doppel von Natalie und Marina wurde aber hart umkämpft und erst im fünften Satz für den TVS entschieden. Im vorderen Paarkreuz konnten Natalie und Anne-Kathrin beide Einzel mit einem klaren 3:0 Sieg gewinnen und bauten so die Führung auf 4:0 aus. Yvonne gewann ihr Spiel mit 3:1 während Marina gegen die routinierte Schnittspielerin Tanja Rath sich im fünften Satz geschlagen geben musste. Natalie und Anne-Kathrin konnten in ihren Einzelspielen erneut einen Punkt für den TVS holen worauf der TV St. Georgen bereits mit 7:1 führte. Yvonne verlor leider ihr zweites Einzel aber Marina konnte mit einem 3:1 Sieg den achten Punkt holen.

Ein war ein gelungener erster Spieltag mit Bewirtung und ein herzliches Dankeschön an unsere Fans, unseren allzeit engagierten Betreuer Bernd und schön, dass du da warst Vanessa!

Am Sonntag, 30.09.2018 spielen die Mädels bereits ihr nächstes Heimspiel um 14:00 Uhr in der Rupertsbergturnhalle.